Mit Leidenschaft und Kompetenz: Ihre Eventmoderatorin für Gala, Messe, Kongress und andere Formate

Das wichtigste als Eventmoderation ist mir, dass Sie und Ihre Veranstaltung glänzen und im Mittelpunkt stehen. Mit meiner professionellen, verlässlichen, empathischen und flexiblen Art, gelingt es mir Events in unterschiedlichsten Formaten zu präsentieren. Dazu gehören Formate wie Galas, Preisverleihungen, Messen, Podiumsdiskussionen, Kongresse und Konferenzen. Zu meinen Spezialgebieten zählen Automobil, Digitalisierung, New Work und Gesundheit, um nur einige zu nennen. Als Eventmoderatorin präsentiere ich Ihre Veranstaltung auf deutsch, englisch oder auch kombiniert, wie es sich zum Beispiel an einem Messestand anbietet.

Kontaktieren Sie mich gern direkt in einer E-Mail, in der Sie Ihre Veranstaltung und Ihre Ziele beschreiben, es gibt bei mir keine Umwege über Agenturen. Ich werde zeitnah Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um in einem unverbindlichen Erstgespräch gemeinsam herauszufinden, ob ich die richtige Eventmoderatorin für Ihre Veranstaltung sein könnte. Einen guten Eindruck dazu können Sie sich schon jetzt mit einem Blick auf meine Referenzen und meine Vita verschaffen. In aller Regel kann ich Ihnen bereits im ersten Gespräch ein Konzept für meine Eventmoderation und einen Preis nennen. Ein Angebot werde ich Ihnen bei Interesse in wenigen Stunden erstellen.

Gute Eventmoderation braucht Talent – und noch sehr viel mehr

Die Fähigkeit, frei zu sprechen und zu moderieren, mag mit Talent zu tun haben. Doch schon der alte Cicero wusste: „Zu einem Redner wird man gemacht“ und so habe ich meinen Horizont im Laufe der Jahre stetig erweitert. Nach dem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaft mit Bachelor-Abschluss wollte ich eigentlich zum Journalismus wechseln. Stattdessen führte mich mein Weg in die Automobilbranche, wo ich für BMW als Produktexpertin tätig war und Aufgaben im strategischen Vertrieb wahrnahm. Danach arbeitete ich für drei Jahre in der globalen Unternehmensberatung EY (Ernst & Young), in der ich wirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen erlangte. Ganz fremd ist mir der Journalismus als Praktikantin beim NDR und als Redakteurin beim CampusRadio Dresden allerdings nie geblieben. Besuchergruppen führte ich als Guide durch den Sächsischen Landtag, Innenansichten des Deutschen Bundestags konnte ich in einem Praktikum sammeln. Hinzu kamen lehrreiche Auslandsaufenthalte mit einem Jahr in Costa Rica und einem halben Jahr in Großbritannien. Die Leidenschaft Menschen zu unterhalten, zu informieren und zum Lachen zu bringen ist jedoch bereits seit Kindheitstagen verankert, sodass ich mein Präsentationstalent mit einer Ausbildung mit Auszeichnung als Moderatorin und Sprecherin professionalisiert habe.